Cookies helfen uns bei der Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Ratgeber
für Bauherren 

 

Schallschutz

Streiten die Nachbarn mal wieder? Hören die Kinder in ihrem Zimmer laut Musik? Oder stört Sie einfach nur der Krach der Straße vor Ihrer Haustür? Mit den richtigen Schallschutzmaßnahmen haben Sie endlich Ruhe in den eigenen 4 Wänden. Gerade bei der Realisierung eines Neubaus sollte die Schalldämmung bereits in die Planungsphase miteinbezogen werden.

Schallwellen breiten sich durch Sprache und Geräusche in einem Raum aus. Alle umgebenden Bauteile werden dabei mehr oder weniger in Schwingung versetzt und leiten den Schall in Nachbarräume weiter. Unterscheiden kann man zwischen Luftschall und Körperschall, der z. B. durch das Begehen von Geschossdecken entsteht.

Unter der sog. Luftschalldämmung versteht man den schalltechnischen Widerstand eines Bauteils (Wände, Geschossdecken etc.). Sie definiert, wie viel Schall in die Nachbarräume gelangt und ist abhängig von der Konstruktion sowie vor allem vom Gewicht eines Bauteils. Bestimmte Materialien sind besonders geeignet, da diese beste Voraussetzungen für einen optimalen Schallschutz mitbringen. Kalksandsteine etwa bieten dank ihrer hohen Rohdichte besten Schutz vor Lärm. Die massiven Kalksandsteinwände tragen dadurch zu mehr Ausgeglichenheit und Lebensqualität bei, da sich der Mensch von den akustischen Störungen des Tages erholen kann und seine wohlverdiente Ruhe findet. Manche Baustoffe, wie etwa PORIT-Porenbeton, verfügen alleine aufgrund ihrer Struktur, in diesem Falle einer Porenstruktur, über eine materialbedingte Dämpfung. Diese kann einen Teil des Schalls absorbieren und somit den Schallschutz der Wand verbessern.

In jedem Fall vermeiden sollten Sie Produkte, die den Schallschutz sogar noch herabsetzen können. Insbesondere der Einsatz von Produkten schalltechnisch ungünstiger Lochung kann gegenüber schweren massiven Außenwänden zu einer deutlichen Verschlechterung des Schallschutzes führen. Welche Schallschutzmaßnahmen für Sie und die Lage Ihres Gebäudes am besten sind, muss individuell entschieden werden. Die perfekte Lösung kann je nach Lärm- und Geräuschpegel der Umgebung variieren. Unsere Experten helfen Ihnen gerne in Ihrem konkreten Fall weiter und beraten Sie bei der Auswahl der effektivsten Produkte.

Weitere Informationen zum Schallschutz und zur Akustik finden sich außerdem in unserem Blog. Dort steht Ihnen sowohl ein Beitrag zur Akustik im Allgemeinen und zur Innenakustik im Haus selbst zur Verfügung.

Video


  Zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Händlersuche

Händlersuche

Legen Sie Wert auf kompetente Beratung und umfangreiche Bemusterung, helfen Ihnen unsere qualifizierten Verkaufsberater gern, einen geeigneten Vertriebspartner in Ihrer Nähe zu finden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen hier eine Suchfuktion zur Auswahl qualifizierter Partner.