Cookies helfen uns bei der Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Ratgeber
Planen, Bauen, Leben

 

privates Einfamilienhaus mit BIM umsetzbar

BIM ist jedoch nicht nur auf Großprojekte beschränkt. Auch kleinere Bauvorhaben, wie Einfamilienhäuser, können mit Hilfe von BIM umgesetzt und somit mittelfristig dessen Potential genutzt werden. Welcher Bauherr möchte nicht erhöhte Kosten durch Nachträge vermeiden und die Zeitvorgaben genau einhalten? Damit ist BIM nicht nur ein Thema für die Bauindustrie sondern auch für das Baugewerbe. Es lohnt sich also, die Thematik zu beobachten und frühzeitig darauf vorzubereiten.

Der Stufenplan sieht die Einführung von BIM in drei Schritten vor: Nach einer Vorbereitungsphase bis 2017 und einer Pilotphase bis 2020 soll BIM ab 2020 bei allen neu zu planenden Projekten des Bundesverkehrsministeriums (BMVI) eingesetzt werden. Zuvor werden die dafür erforderlichen rechtlichen und technischen Rahmenbedingungen geschaffen und Standards festgelegt.

Im Rahmen des Bausystems KS*-PLUS können wir bereits heute alle notwendige Daten sowie die erforderliche Schnittstelle zur Nutzung von BIM zur Verfügung stellen. In den Niederlanden werden mittlerweile über 20 % der Objekte mit Hilfe von BIM abgewickelt.

  Zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Ing. André Hobbie

allgemeine technische Beratung
für alle Kalksandstein- und Porenbeton-Produkte

+49 (0)5932 7271 524
+49 (0)5932 7271 590
+49 (0)172 9439479

andre.hobbie@ks-nordwest.de

Zum Kontaktformular

Händlersuche

Händlersuche

Legen Sie Wert auf kompetente Beratung und umfangreiche Bemusterung, helfen Ihnen unsere qualifizierten Verkaufsberater gern, einen geeigneten Vertriebspartner in Ihrer Nähe zu finden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen hier eine Suchfuktion zur Auswahl qualifizierter Partner.