Cookies helfen uns bei der Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Ratgeber
Planen, Bauen, Leben

 

Flexible Elektroinstallation

Wohnen im Eigenheim ist ein sich verändernder Prozess. Die Bedürfnisse von Menschen wandeln sich mit der Zeit, etwa wenn Kinder heranwachsen oder man schlichtweg eine Veränderung möchte. Oftmals ist eine Umgestaltung der Räume jedoch nicht ohne weiteres möglich, da Bauherren etwa bei der klassischen Elektroinstallation unter dem Zugzwang sind, sich sehr früh bei der Planung für die Platzierung von Schaltern, Steckdosen, Licht, Kommunikation und Stromkreisen zu entscheiden. Wird beispielsweise im Wohnzimmer die Platzierung der Sitzgruppe verändert, sind meistens die TV-Anschlüsse und Steckdosen nicht mehr am richtigen Ort platziert. Nachträgliche Änderungswünsche wie zusätzliche Steckdosen sind oftmals mit Schlitz- und Stemmarbeiten verbunden, die eine Renovierung erfordern.

Wie aber kann ich Licht-, Strom- und Medienleitungen ohne große Baustelle und ohne größere Beschädigung meines Wohnraumes installieren? Wie kann ich meiner Familie mehr Lebensqualität und Komfort in den Wohnräumen auch bei sich wandelnden Bedürfnissen ermöglichen?

Eine vorausschauende Planung ist das A und O, wenn Sie zukunftsorientiert Bauen möchten. Grundlage für eine flexible Nutzung der Räume ist die richtige Infrastruktur. Mit der nötigen Basisinfrastruktur, z.B. für Elektroinstallationen, wird ein Kinderzimmer später problemlos zum Home-Office. Das einmalige System KS-QUADRO ETRONIC stellt sicher, dass Ihre Gestaltungsfreiheit auch nach dem Einzug komplett erhalten bleibt. KS-QUADRO ETRONIC ist ein System mit Zukunft, dass auf massive Kalksandsteinwände setzt, in welche im Abstand von 12,5 cm durchgehende, lotrechte Kanäle integriert sind. Hier können Leerrohre sowie Elektro-, Kommunikations- und Versorgungsleitungen von oben oder unten in die Wand eingezogen werden. Ein einfaches Ausrichten der Steine beim Mauern wird durch das Quadro-E-Justiersystem mit Zentrierbolzen möglich, welches sicherstellt, dass die Installationskanäle in allen Steinschichten senkrecht übereinander liegen. Mit Hilfe von Installationskanälen, am Wandfuß verlegtem ETRONIC-Kanal und Sockelleiste können Sie nahezu an jedem Wandpunkt neue oder zusätzliche Anschlüsse ganz flexibel anbringen, verändern oder erweitern – ohne Ihre Wand zu beschädigen. Die Wandoberflächen bleiben somit auch nach der Installation weiß und unversehrt, Schlitzen und Fräsen wird vermieden. Die Kabelverlegung innerhalb der Wand verhindert außerdem Stolperfallen und erhöht die Sicherheit für Kinder. Durch den massiven Baustoff Kalksandstein von KS*Original bietet das Mauerwerk zudem Schutz vor Schwelbränden bei defekten Elektroleitungen in der Wand. Mit dem KS-QUADRO ETRONIC sichern Sie sich und Ihrer Familie volle Flexibilität und erhalten insgesamt mehr Komfort, Sicherheit und Lebensqualität. Unsere Experten beraten Sie gerne.

Video


  Zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Ing. André Hobbie

allgemeine technische Beratung
für alle Kalksandstein- und Porenbeton-Produkte

+49 (0)5932 7271 524
+49 (0)5932 7271 590
+49 (0)172 9439479

andre.hobbie@ks-nordwest.de

Zum Kontaktformular

Händlersuche

Händlersuche

Legen Sie Wert auf kompetente Beratung und umfangreiche Bemusterung, helfen Ihnen unsere qualifizierten Verkaufsberater gern, einen geeigneten Vertriebspartner in Ihrer Nähe zu finden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen hier eine Suchfuktion zur Auswahl qualifizierter Partner.