Cookies helfen uns bei der Bereitstellung und Optimierung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

Ratgeber
für Planer und Ausführende

 

Digitales Bauen mit BIM bis 2020 eingeführt

Kostenüberschreitungen von über 200 Prozent und jahrzehntelange Verzögerungen von Großprojekten sollen bald der Vergangenheit angehören. Anlässlich des Zukunftsforums Digitales Planen und Bauen hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt als größter Auftraggeber von öffentlichen Bauvorhaben in Deutschland einen Stufenplan zur Etablierung von Building Information Modeling (BIM) vorgestellt. So sollen bis 2020 alle am Bau Beteiligten die digitalen Werkzeuge in der gesamten Wertschöpfungskette anwenden. Doch diese Art der Digitalisierung am Bau ist auch eine Chance für kleine Bauprojekte.

Building Information Modeling (BIM) ist eine kooperative Arbeitsmethodik, bei der der gesamte Lebenszyklus eines Bauprojektes virtuell abgebildet wird. Dafür werden alle relevanten Informationen von der Planung über die Ausführung bis zum Betrieb und Rückbau zentral in einer “BIM-Cloud” erfasst, verwaltet und im Rahmen einer transparenten Kommunikation zwischen allen am Bau Beteiligten ausgetauscht. Neben den drei Dimensionen Höhe, Breite und Tiefe werden in einem digitalen Modell auch Zeit und Kosten ergänzt. Dieses “5D-Modell” bietet somit Transparenz und Effizienz sowie ein Controlling in Echtzeit. Das Ziel vom digitalen Bauen mit BIM besteht darin, bereits sehr früh Risiken zu erkennen und zu minimieren, sowie Zeit und Kosten dadurch einzusparen. Gleichzeitig bedeutet die Anwendung von BIM auch einen Kulturwechsel, weg von einer Streitkultur hin zu einer Kooperationskultur am Bau. Durch diese neue Kultur können neben Kosten auch Stress und Schäden am Bau vermieden werden.

  Zur Übersicht

Ihre Ansprechpartner

Dipl.-Ing. André Hobbie

allgemeine technische Beratung
für alle Kalksandstein- und Porenbeton-Produkte

+49 (0)5932 7271 524
+49 (0)5932 7271 590
+49 (0)172 9439479

andre.hobbie@ks-nordwest.de

Zum Kontaktformular

Händlersuche

Händlersuche

Legen Sie Wert auf kompetente Beratung und umfangreiche Bemusterung, helfen Ihnen unsere qualifizierten Verkaufsberater gern, einen geeigneten Vertriebspartner in Ihrer Nähe zu finden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen hier eine Suchfuktion zur Auswahl qualifizierter Partner.