PORIT XL Planelemente

 PORIT XL Planelemente sind großformatige Porenbeton-Steine der Mindestgröße 498 x 498 mm - das größe XL Planelement hat eine Kantenlänge von 624 x 624 mm -, die mit mechanischen Versetzgeräten (z.B. Minikran) versetzt werden. Ein solcher Versetzkran kann bis zu zwei Steine zugleich aufnehmen, was einer Versetzleistung von bis 0,78 m² pro Hub entspricht. Diese Verarbeitungsweise führt zu schnellerem Baufortschritt bei gleichzeitiger körperlicher Entlastung des Verarbeiters. Die Verarbeitung von PORIT XL Planelementen erfolgt mit Dünnbettmörtel.

Vorteile:

  • hervorragende Wärmedämmeigenschaften
  • minimiert Wärmebrückeneinflüsse durch gleich gute Wärmedämmeigenschaften in alle Richtungen
  • guter Schallschutz aufgrund günstiger Porenstruktur
  • ausgezeichneter Brandschutz, auch als Brandwand einsetzbar
  • hohe Tragfähigkeit und idealer Befestigungsgrund
  • schnelle Verarbeitungszeiten durch Versetzen von
    2 Elementen (bis zu 0,8 m²) pro Hub
  • körperliche Entlastung durch maschinelles Versetzen mit dem Minikran
  • keine Vermörtelung der Stoßfugen durch Nut- und Feder-System
  • geringe Baufeuchte durch Verwendung von Dünnbettmörtel
  • optimale Oberflächenstruktur mit geringem Fugenanteil, daher geeignet für Dünnschichtputze

Weitere Informationen auch unter http://www.porit-kann-das.de

Sie haben Fragen zum Produkt?

Ihre Ansprechpartner

Werner Dirkes
Dieter Fennen
Matthias Strodt
Dipl.-Ing. Uwe Hinrichs
Händlersuche

Händlersuche

Legen Sie Wert auf kompetente Beratung und umfangreiche Bemusterung, helfen Ihnen unsere qualifizierten Verkaufsberater gern, einen geeigneten Vertriebspartner in Ihrer Nähe zu finden. Darüber hinaus bieten wir Ihnen hier eine Suchfuktion zur Auswahl qualifizierter Partner.